Zu wenig Zink bei Sport?

Wie leistungsfähig Breitensportler sind, entscheiden ihre allgemeine Verfassung, das Training und die Frage, ob ihr Körper mit lebenswichtigen Nährstoffen versorgt ist.

Bewegung

Neue Erkenntnisse

Wie leistungsfähig Breitensportler sind, entscheiden ihre allgemeine Verfassung, das Training und die Frage, ob ihr Körper mit lebenswichtigen Nährstoffen versorgt ist.

Leistungsorientierte Sportler haben einen erhöhten Bedarf an Zink


Einer davon ist Zink. Ohne das Spurenelement könnten etliche Stoffwechselprozesse nicht ablaufen. Zudem hat es eine wichtige Funktion bei der Immunabwehr. Ein Zinkmangel ist für die Betroffenen nicht eindeutig zu erkennen, mögliche Anzeichen können z. B. häufige Erkältungen sein. „Leistungsorientierte Sportler haben einen erhöhten Bedarf an Zink“, sagt Christina Brachthäuser, Ökotrophologie-Absolventin der FH Münster. „Wenn sie sich vegetarisch ernähren, sollten sie erst recht auf eine ausreichende Zufuhr achten.“ Vegetarischen Breitensportlern empfiehlt sie in ihrer Forschungsarbeit 15 mg Zink pro Tag.


Viel Zink ist z. B. in Haferflocken, Vollkorngetreide, Naturreis, Hülsenfrüchten, Nüssen und Kürbiskernen enthalten.

    

You can compare max 4 products.